Unsere Schule besuchen etwa 160 Schülerinnen + Schüler in 8 Klassen. Viele sprechen als Erstsprache nicht Deutsch. Sie und ihre Familien kommen oft aus fernen Ländern.

 

Diese Vielfalt bereichert aber unser Schulleben sehr, denn wir lernen miteinander und voneinander. Ein respektvolles Miteinander mit Toleranz begleitet uns jeden Tag!

Unsere Schule ist eine der ältesten Volksschulen in Graz. Stell dir vor, es gibt die Schule seit zirka 150 Jahren. Und das Haus ist gleich wie damals.


 Bertha von Suttner war eine Frau, die vor mehr als 100 Jahren gelebt hat. Sie hat ein Buch gegen den Krieg und für den Frieden geschrieben.

 

Dafür hat sie als erste Frau der Welt einen wichtigen Preis bekommen. Dieser Preis heißt "Friedensnobelpreis".

 

Wir wollen eine Schule sein, in der wir gemeinsam ohne Streit lernen können. Und deshalb heißen wir: "Volksschule Bertha von Suttner".

In unserer Bibliothek findet man tolle Bücher zu jedem Thema. Wir können sie uns auch ausborgen und zum Lesen mit nach Hause nehmen.


Der Schulhof ist das Coolste: Von der gelben Rutsche auf dem Hügel kann man super rutschen. Wer kommt mit auf das Klettergerüst? Darauf können wir turnen! Und in der schattigen Sandkiste bauen wir zusammen immer die lustigsten Sachen.